Rico Badenschier - Oberbürgermeister für Schwerin

Dr. Rico Badenschier

Ihr Oberbürgermeister für Schwerin

Am 4.06.2023 Dr. Rico Badenschier wählen

Seit der Oberbürgermeisterwahl 2016 ist Rico Badenschier gewählter Bürgermeister von Schwerin.
Ihre Stimme für Ihren Bürgermeister.

Dr. Rico Badenschier

Ihr Oberbürgermeister für Schwerin

Am 4. Juni 2023 Dr. Rico Badenschier wählen

Seit 2016 ist Rico Badenschier Oberbürgermeister von Schwerin.
Ihre Stimme für Ihren Oberbürgermeister.

Liebe Schwerinerinnen, liebe Schweriner

Am 4. Juni 2023 werden in Schwerin die Weichen für die Zukunft gestellt: Die Wahl zum Oberbürgermeister bestimmt, wer die Stadt in den nächsten sieben Jahren führen wird. Ich bin gerne für die Schwerinerinnen und Schweriner da. Schon als Arzt motivierte es mich, das Leben der Menschen zu verbessern. Für unsere Stadt gilt das ganz genauso. Aus diesem Grund kandidiere ich erneut und werbe um Ihr Vertrauen.

Ich möchte die positive Entwicklung Schwerins der letzten Jahre weiter vorantreiben.

Herzliche Grüße, Ihr

Signet Rico Badenschier

Wahlkampf unterstützen

Ihre Geldspenden ermöglichen es mir, einen Wahlkampf mit großer Sichtbarkeit in Form von Plakaten, Flyern, Online-Aktivitäten oder Veranstaltungen zu realisieren.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

QR-code scannen

SPENDENKONTO:

SPD Kreisverband Schwerin
IBAN: DE90 2306 3129 0000 6478 02
BIC: GENODEF1RLB
Betreff: Spende für OB-Wahl 2023

Ihr OB-Kandidat für Schwerin
Meine Ziele für unser Schwerin
Stadt der guten Nachbarschaft

Stadt der guten Nachbarschaft

Ich werde Schwerin als das Oberzentrum in Westmecklenburg weiter stärken. Das funktioniert nur gemeinsam mit unseren Nachbargemeinden und Nachbarlandkreisen und in der Metropolregion Hamburg. Mit den Vereinbarungen zum Einzelhandel und zur Siedlungsentwicklung wurde Vertrauen gewonnen. Die gegenseitigen Klagen der Nahverkehrsbetriebe sind Geschichte. Die Gründung eines gemeinsamen Verkehrsverbundes Westmecklenburg ist mir ein Herzensanliegen: Dann wird die Busfahrt von Lankow zur Insel Poel ganz unkompliziert mit einem Fahrschein möglich sein.
Gute Nachbarschaft leben wir Schwerinerinnen und Schweriner auch unter uns. Mein besonderer Fokus ist die soziale Ausgewogenheit unserer Stadtgesellschaft. Dafür werde ich keinen Stadtteil aus den Augen lassen: Neu Zippendorf wird mit dem Wohngebiet Neue Mitte am Berliner Platz neu belebt, Lankow wird ein Stadtteilzentrum bekommen und der alte Güterbahnhof wird zum attraktiven und bezahlbaren Innenstadtquartier entwickelt.

Stadt der guten Nachbarschaft

Nachhaltige Wirtschaft – solide Finanzen

Um selbstbestimmt unsere Stadt zu gestalten, müssen wir endlich unseren Schuldenberg abtragen. In meiner ersten Amtszeit haben wir den Hebel umgelegt: Schuldentilgung statt Neuverschuldung! Diesen soliden Kurs will ich fortsetzen – 2029 ist Schwerin entschuldet.
Ein wichtiger Pfeiler ist die Wirtschaftsentwicklung. Neben der Unterstützung unserer Bestandsunternehmen werde ich weitere Neuansiedlungen im Industriepark befördern. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Versorgung mit erneuerbarer Energie. Den Erfolg unserer ersten Tiefengeothermieanlage werde ich verstetigen: Alle zwei Jahre soll eine neue Bohrung begonnen werden – im Jahr 2030 werden wir mehr als 50% unserer Fernwärme regenerativ und autark erzeugen. Das schont den Geldbeutel der Verbraucher und die Umwelt gleichermaßen.  

Beste Bildung - höchste Kultur und Spitzensport

Beste Bildung – höchste Kultur und Spitzensport

Der Fachkräftemangel und der demografische Wandel sind eine der größten Herausforderungen dieses Jahrzehnts. Mit dem Neubau der Berufsschule für Gesundheit und Soziales stärken wir den Bildungsstandort Schwerin. Damit entstehen beste Bedingungen für die Schülerinnen und Schüler in so wichtigen Berufen in Pflege und Erziehung.
Eines der wichtigsten Motive meines politischen Engagements ist das längere gemeinsame Lernen. Die Orientierungsstufe an der Grundschule “Nordlichter“ ist ein Teilerfolg meiner ersten Amtszeit. Ich will die nächsten Jahre nutzen, auch an anderen Grundschulen fünfte und sechste Klassen zu etablieren.
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Trotz erfolgreicher Haushaltskonsolidierung leben Kultur und Sport in Schwerin: Die Welterbe-Bewerbung auf der Zielgeraden, zwei Musikschulen tragen gemeinsam eines der erfolgreichsten Jugendsinfonieorchester Deutschlands, wir sind Serienmeister im Volleyball und Boxen – um nur einige aufzuzählen. Damit die Bedingungen sich weiter verbessern, stehen sowohl der Neubau eines Stadtgeschichtsmuseums am Schlachtermarkt als auch der Neubau eines Radsportzentrums fest auf meiner Agenda für eine zweite Amtszeit.

Über mich

Rico Badenschier Porträt

Bereits als Student war ich im Studierendenparlament der Uni Marburg aktiv.

2009 bin ich in die SPD eingetreten und war von 2014 bis 2016 Mitglied der Stadtvertretung Schwerins.

2016 wurde ich zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt gewählt.

VITA

  • geboren am 18. Juli 1978 in Karl-Marx-Stadt, dem heutigen Chemnitz
  • 1997 Abitur
  • 1999 – 2005 Studium der Humanmedizin in Marburg und Kiel
  • 2005 -2016 ärztliche Tätigkeit in Kiel, Itzehoe und Schwerin, zuletzt als Oberarzt für Neuroradiologie
Dr. Rico Badenschier - Ihr OB-Kandidat für Schwerin
Immer aktuell - folgen Sie mir auf Instagram

Presse & Öffentlichkeit

Für Anfragen an mich als Kandidaten nutzen Sie bitte die Adresse ob@badenschier.de

Für Anfragen an die Stadtverwaltung nutzen Sie bitte die offiziellen Kanäle der Landeshauptsstadt.

Kontakt

Liebe Schwerinerinnen und Schweriner,
wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche an mich herantragen wollen, kontaktieren Sie mich gern!

SPD Kreisverband Schwerin
Dr. Rico Badenschier
Wismarsche Straße 152
19053 Schwerin

E-Mail: ob@badenschier.de